cosmolapis logo

Wer bin ich

Meine Geschichte

Carina Sutter

Direkt nach der Matura zog es mich vom Geburtsort Wohlen (Aargau) in die weite Welt.

Erst halb Europa, danach hauptsächlich Süd-und Mittelamerika, ein klein wenig Afrika und Neuseeland.

In all diesen 15 Jahren habe ich in jedem Land etwas dazugelernt: Handwerk, Schmuck, aussergewöhnliche Farbkombinationen...vorallem Steine, Edelsteine - Millionen von Jahren alt. Und so wuchs meine Faszination für diese wunderbaren Naturschätze.

Natürlich bin ich vorgeprägt: Vater und Grossvater Schweizer Uhrenmacher und Bijoutiers – die Mutter Portugiesin mit einem Flair für Farben.

Die letzte Station meiner Reisejahre: die Insel Samos, Griechenland. Eines Tages fand ich am Strand einen Lapis Lazuli: ein wunderbarer Fund. Ein paar Monate später kam mir ein Stelleninserat eines Edelsteinladens unter die Augen, der den gleichen Namen trug: Lapis Lazuli. Ich kriegte die Stelle. So begann meine berufliche Tätigkeit mit edlen und schönen Steinen.

2005 traf ich die Entscheidung, in die Schweiz zurückzukehren und in Wohlen im Grosselternhaus mein eigenes Edelsteingeschäft zu eröffnen.

Als mein erster Sohn 2008 auf die Welt kam, hatte ich die Idee der Geburtskette. Was eigentlich nur für meine Söhne gedacht war, fand grossen Anklang. Heute tragen viele Kinder und auch Erwachsene eine solche Geburtskette, zugleich Schmuck und Ausdruck ihrer Geburtsstunde.

Turbulente Zeiten mit Kleinkindern und Scheidung folgten, in denen die Edelsteine mich durch das Labyrinth Leben führten – als wären sie der Faden der Ariadne.

Sie gaben mir Kraft und Zuversicht.

Insbesondere als 2017 unser Haus ausbrannte und bloss der Laden unversehrt blieb... ein Wink des Schicksals?

Ja! Nach langem Hin und Her entschloss ich mich, Cosmolapis in Lenzburg weiterzuführen und öffnete im traditionsreichen „Latärnli 2018 wiederum die Türen zur „Welt der Edelsteine“.

Was sich als guter Entscheid erwies.

Die Umgebung hat sich geändert, aber nicht mein Sinn für das Schöne und mein offenes Ohr und Auge für das Schmuckstück, das Sie sich wünschen oder vorstellen.


Bohren von Steinen

Ich staune auch heute noch immer wieder über die vielfältigen Farben und Formen, die sich in unserer Erde verbergen - und versuche, nach alter Familientradition, Schönes mit Schönem zu verbinden.

Medienberichte:

Zeitungsbericht, Edelsteine in Lenzburg
Zeitungsbericht, 10Jahre Jubiliäum
Fachgeschäft für Edelsteine

Beliebteste Artikel

 x 
Warenkorb - 0,00 CHF

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.